Klasse 1

Lesestart-Sets

(Vor-)Lesen macht Spaß!

Am bundesweiten Tag des Vorlesens besuchte Frau Junglas, eine Mitarbeiterin der Bücherei Kaifenheim, das erste Schuljahr. Sie hatte einen großen Korb voller interessanter Bücher dabei. Mit Begeisterung stöberten die Kinder in den Büchern, schauten sich Bilder an und übten sich darin, der Lehrerin erste Wörter vorzulesen. Schließlich las Frau Junglas ein Kapitel aus dem Buch die „Pumpernickels“ vor. „Das war toll!“, so lautete die einhellige Meinung.

Damit die Kinder auch zuhause in den Genuss des Vorlesens kommen, übergab ihnen die Klassenlehrerin ein Lesestart-Set bestehend aus einem Lesestart-Buch und einem Vorleseratgeber für Eltern.

„Lesestart“ ist ein bundesweites Leseförderprogamm, finanziert vom Ministerium für Bildung und Forschung. Es möchte (Vor-)Lesen, Erzählen und Lesefreude im Familienalltag verankern und die Eltern in der Leseförderung unterstützen.

Die Kinder freuen sich schon sehr auf viele schöne Vorlesestunden mit den Eltern.

Erstklässler

Ganz schön helle!

Auch in diesem Jahr durften sich die Erstklässler wieder über die ADAC – Sicherheitswesten freuen. Einen besonderen Anreiz, die Sicherheitswesten täglich zu tragen, bot der Sicherheitswesten-Wettbewerb: „Ganz schön helle!“ Die Kinder sollten über einen Zeitraum von vier Wochen für das tägliche Tragen der Westen ein Häkchen an ihrem Namen auf dem Aktions-Poster setzen. Dies wurde fleißig genutzt.

Nun hoffen die Kinder darauf, einen tollen Preis zu gewinnen.